11.07.21
Tickets  Matinée - Tango & Literatur, Tango Épico + Dölker & Scheyhing in Merkendorf

Tickets für Matinée - Tango & Literatur Tango Épico + Dölker & Scheyhing 11.07.21 in Merkendorf, Schmidts Scheune

Sonntag 11.07.21
Einlass: 10:00, Beginn: 10:30
Schmidts Scheune, Brauhausstr. 19, 91732 Merkendorf

Tickets zu Matinée - Tango & Literatur Merkendorf


Informationen

Tango & Literatur

 

Julia Ungureanu – Violine | Peter Palacka – Akkordeon | Matej Varga – Kontrabassentführen als Trio "Tango Épico" in die Welt der spanischen Rhythmen und des argentinischen Tangos.Mit träumerischen Romanzen, feurigen Escapaden und natürlich dem klassischen Tango Argentino, versprechen sie ein kurzweilig elegantes und mitreißendes Programm. 

Die drei hochkarätigen, international ausgezeichneten Musiker*innen, lernten sich vor Jahren in der Akademie des Bayerischen Rundfunks in München kennen. Dort spielten sie im Mai 2016 auch ihr erstes Konzert das gleich live im Radioprogramm des BR übertragen wurde. Engagements führten sie danach in verschiedenen Anstellungen quer durch Europa. Matej sammelte bei den Düsseldorfer Symphonikern wertvolle Erfahrungen, Peter in Tschechien und der Slowakei und Julia landete sogar als zweite Konzertmeisterin beim Philharmonischen Staatsorchester Mainz. Aktuell ist Matej im Orchester des Staatstheaters am Gärtnerplatz zu hören. Tango Èpico zeigen uns den Kosmos des argentinischen Tangos und seiner Komponisten mit Werken von Piazolla, M. de Falla, C. Gardel, V. D’orio, F. Kreisler

 

It takes two to tango -  das Künstlerpaar Claudia Dölker und Hartmut Scheyhing ist seit vielen Jahren auf den Theaterbühnen der Republik und des benachbarten Auslands unterwegs. Ihre Stationen waren unter anderem Theaterhäuser in Salzburg, Stuttgart, Berlin und Esslingen. Das Theater Ansbach hat sie schließlich nach Mittelfranken gelockt und so wurde Ansbach zu ihrer neuen Heimat. Heute entwickeln sie künstlerisch-programmatische Reihen wie das „Theater aus der Hutschachtel“ oder „Beflügelte Poesie in der Hilterhaus Stiftung“. Dabei lieben sie besonders die unmittelbare Nähe zu ihrem Publikum. Diese werden die beiden auch in Merkendorf wieder zelebrieren, natürlich ganz Corona-konform, mit Texten und Szenen zum Thema Tango.

Bildergalerie